Derzeit ist keine selbständige Registrierung möglich.

Unterschiede

Hier werden die Unterschiede zwischen zwei Versionen gezeigt.

Link zu dieser Vergleichsansicht

Beide Seiten der vorigen Revision Vorhergehende Überarbeitung
Nächste Überarbeitung
Vorhergehende Überarbeitung
invis_server_wiki:upgrade:13.5_to_14.1 [2019/08/29 14:08]
flacco [invis-Server Upgrade von 13.5 auf 14.1]
invis_server_wiki:upgrade:13.5_to_14.1 [2019/08/31 09:13] (aktuell)
flacco [Distributions-Upgrade Sprung 1]
Zeile 7: Zeile 7:
 Weiterhin basiert invis-Server 14.1 bereits auf openSUSE Leap 15.1, d.h. es müssen 2 Distributionsupgrades in Folge gemacht werden. Weiterhin basiert invis-Server 14.1 bereits auf openSUSE Leap 15.1, d.h. es müssen 2 Distributionsupgrades in Folge gemacht werden.
  
-//​**Hinweis:​** Die folgende Anleitung setzt voraus, dass Ihr Server **definitiv** auf dem Stand von Version 13.5 ist, also bereits PHP7 und ownCloud 10.x verwendet. Ist das nicht der Fall müssen Sie zunächst auf Version 13.5 aktualisieren. Eine Anleitung dazu finden Sie hier.//+//​**Hinweis:​** Die folgende Anleitung setzt voraus, dass Ihr Server ​__**definitiv**__ auf dem Stand von Version 13.5 ist, also bereits PHP7 und ownCloud 10.x verwendet. Ist das nicht der Fall müssen Sie zunächst auf Version 13.5 aktualisieren. Eine Anleitung dazu finden Sie **[[https://​wiki.invis-server.org/​doku.php/​invis_server_wiki:​upgrade:​13.5_to_14.1|hier]]**.//
  
 ===== Vorbereitung ===== ===== Vorbereitung =====
Zeile 86: Zeile 86:
 </​code>​ </​code>​
  
-Jetzt können Sie das neue Samba-Repository hinzufügen und den Repository-Cache auffrischen:​+Speziell für das Upgrade haben wir eigens ein Samba-Repository erzeugt, welches aktuelle Samba-Pakete auch für openSUSE Leap 42.3 bereit stellt. Die darin enthaltenen Pakete sind nicht für den Dauerbetrieb gedacht, da es kompatibilitätsprobleme mit dem SSSD-Dienst gibt. Die Pakete darin ermöglichen lediglich das Upgrade von Samba auf die Version, die auch von invis-Server 14.1 genutzt wird. 
 + 
 +Jetzt können Sie das neue "​temporäre" ​Samba-Repository hinzufügen und den Repository-Cache auffrischen:​
  
 <​code>​ <​code>​
-invis:~ # zypper ar https://​download.opensuse.org/​repositories/​spins:/​invis:/​15:/stable:/​samba/​openSUSE_Leap_42.3/​spins:​invis:​15:stable:samba.repo+invis:~ # zypper ar https://​download.opensuse.org/​repositories/​spins:/​invis:/​13.5:/​samba/​openSUSE_Leap_42.3/​spins:​invis:​13.5:samba.repo
 invis:~ # zypper ref invis:~ # zypper ref
 </​code>​ </​code>​
Zeile 99: Zeile 101:
 <​code>​ <​code>​
 invis:~ # zypper repos | grep samba invis:~ # zypper repos | grep samba
-20 | spins_invis_15_stable_samba ​    | Samba 4.10 with Heimdal Kerberos ​ (openSUSE_Leap_42.3) ​            | Ja        | (r ) Ja         | Nein+20 | spins_invis_13.5_samba ​    | Samba 4.10 with Heimdal Kerberos ​ (openSUSE_Leap_42.3) ​            | Ja        | (r ) Ja         | Nein
 invis:~ #  invis:~ # 
 </​code>​ </​code>​
Zeile 197: Zeile 199:
 <​code>​ <​code>​
 invis:~ # zypper repos |grep spins_invis invis:~ # zypper repos |grep spins_invis
-20 | spins_invis_15_stable_samba ​    | Samba 4.10 with Heimdal Kerberos ​ (openSUSE_Leap_42.3) ​            | Ja        | (r ) Ja         | Nein          ​+20 | spins_invis_13.5_samba ​    | Samba 4.10 with Heimdal Kerberos ​ (openSUSE_Leap_42.3) ​            | Ja        | (r ) Ja         | Nein          ​
 21 | spins_invis_common ​             | Common packages for invis-Server stable & unstable (openSUSE_42.3) | Ja        | (r ) Ja         | Ja            ​ 21 | spins_invis_common ​             | Common packages for invis-Server stable & unstable (openSUSE_42.3) | Ja        | (r ) Ja         | Ja            ​
 22 | spins_invis_stable ​             | Stable Packages for invis-servers (openSUSE_Leap_42.3) ​            | Ja        | (r ) Ja         | Ja 22 | spins_invis_stable ​             | Stable Packages for invis-servers (openSUSE_Leap_42.3) ​            | Ja        | (r ) Ja         | Ja
Zeile 211: Zeile 213:
 Repository '​Common packages for invis-Server stable & unstable (openSUSE_42.3)'​ entfernen .............................................[fertig] Repository '​Common packages for invis-Server stable & unstable (openSUSE_42.3)'​ entfernen .............................................[fertig]
 Repository '​Common packages for invis-Server stable & unstable (openSUSE_42.3)'​ wurde entfernt. Repository '​Common packages for invis-Server stable & unstable (openSUSE_42.3)'​ wurde entfernt.
 +invis:~ # zypper rr 20
 +Repository 'Samba 4.10 with Heimdal Kerberos ​ (openSUSE_Leap_42.3)'​ entfernen .............................................[fertig]
 +Repository 'Samba 4.10 with Heimdal Kerberos ​ (openSUSE_Leap_42.3)'​ wurde entfernt.
 +
 invis:~ # invis:~ #
 </​code>​ </​code>​
Zeile 220: Zeile 226:
 ... ...
 invis:~ # zypper ar https://​download.opensuse.org/​repositories/​spins:/​invis:/​15:/​stable/​openSUSE_Leap_15.0/​spins:​invis:​15:​stable.repo invis:~ # zypper ar https://​download.opensuse.org/​repositories/​spins:/​invis:/​15:/​stable/​openSUSE_Leap_15.0/​spins:​invis:​15:​stable.repo
 +...
 +invis:~ # zypper ar https://​download.opensuse.org/​repositories/​spins:/​invis:/​15:/​stable:/​samba/​openSUSE_Leap_15.0/​spins:​invis:​15:​stable:​samba.repo
 </​code>​ </​code>​
- 
  
 Wenn Sie Kopano auf Basis einer offiziellen Kopano-Subskription einsetzen müssen Sie eine der Repository-Dateien manuell anpassen. Editieren Sie die Datei: <​file>/​etc/​zypp/​repos.d/​Kopano-openSUSE_limited.repo</​file>,​ indem Sie die mit "​baseurl="​ beginnende Zeile auf folgende URL abändern: Wenn Sie Kopano auf Basis einer offiziellen Kopano-Subskription einsetzen müssen Sie eine der Repository-Dateien manuell anpassen. Editieren Sie die Datei: <​file>/​etc/​zypp/​repos.d/​Kopano-openSUSE_limited.repo</​file>,​ indem Sie die mit "​baseurl="​ beginnende Zeile auf folgende URL abändern:

QR-Code
QR-Code invis_server_wiki:upgrade:13.5_to_14.1 (erstellt für aktuelle Seite)