Derzeit ist keine selbständige Registrierung möglich.

Dies ist eine alte Version des Dokuments!


rootpack@invis-server-org

Das „rootpack“ ist eine kleine Sammlung Shell-Scripts und Konfigurationsvorlagen zur Verwaltung eines Rootservers, hat also mit dem invis Server an sich nichts zu tun. Entstanden ist es als Nebenprodukt der Arbeit am Buch „Root-Server – Einrichten und Absichern“ welches im September 2010 im Open-Source-Press Verlag erschienen ist. Zum rootpack gibt es unter http://rootpack.invis-server.org eine eigene Internet-Seite, über die es auch kostenfrei heruntergeladen werden kann. Das rootpack steht wie alle anderen invis-Projekt-Komponenten unter GPLv3.

Leistungsumfang und zugehörige Scripts

Stand: August 2011

  • Aufgabe: Kunden anlegen - Script: mkcustomer
  • Aufgabe: DNS-Zone anlegen - Script: mkzone
  • Aufgabe: VHost anlegen - Script: mkvhost
  • Aufgabe: Mailkonto o. Mailalias anlegen - Script: mkmailaccount
  • Aufgabe: Mailkonto o. Mailalias für virtuelle Dovecot-Konten anlegen - Script: mkvmailaccount
  • Aufgabe: Datenbank anlegen - Script: mkdatabase
  • Aufgabe: Spamabwehr kontrollieren - Script: spamstat
  • Aufgabe: Datensicherung - Script: allbackup
  • Aufgabe: Firewall - Script: rootwall
  • Aufgabe: Schlüssel & Zertifikate erstellen - Script: buildkeys
  • Aufgabe: Schlüssel DDNS-Authorisierung erstellen - Script: mkddnskeys

Funktionsweise und Anwendung

Details folgen…..


QR-Code
QR-Code rp (erstellt für aktuelle Seite)