Derzeit ist keine selbständige Registrierung möglich.

Unterschiede

Hier werden die Unterschiede zwischen zwei Versionen gezeigt.

Link zu dieser Vergleichsansicht

Beide Seiten der vorigen Revision Vorhergehende Überarbeitung
Nächste Überarbeitung
Vorhergehende Überarbeitung
rp [2019/06/19 07:42]
flacco [Leistungsumfang und zugehörige Scripts]
rp [2019/06/19 08:03] (aktuell)
flacco [Überblick]
Zeile 87: Zeile 87:
 ===== Funktionsweise und Anwendung ===== ===== Funktionsweise und Anwendung =====
  
-Details folgen.....+Das rootpack ist auf eine möglichst simple Server-Verwaltung ausgelegt. D.h. es wird nicht mit einer zentralen Benutzerverwaltung beispielsweise mittels eines LDAP-Servers gearbeitet, genauso wenig wird es eine zentrale Webapplikation zur Verwaltung des Hostings geben. Wer derartiges wünscht, kann sich beispielsweise [[https://​www.ispconfig.org/​|ISPconfig]] anschauen.  
 + 
 +==== Überblick ==== 
 + 
 +Grundsätzlich wird beim rootpack davon ausgegangen,​ dass der Webserver das zentrale Element bildet. Lediglich auf dem Webserver ist es erforderlich,​ dass die Kunden einen direkten Zugang zum System auf Basis von Benutzerkonten benötigen. Die Kunden müssen in der Lage sein "​Content"​ in Ihren Webspace zu übertragen. Dies wird via SFTP auf Basis regulärer POSIX-Benutzerkonten ermöglicht. 
 + 
 +Auf Mail- und DNS-Server ist dies nicht erforderlich und vor allem nicht erwünscht. 
 + 
 +Weitere ​Details folgen.....
  
  

QR-Code
QR-Code rp (erstellt für aktuelle Seite)